Die Seite computersuchthilfe.info wird vom Deutschen Zentrum für Suchtfragen des Kindes- und Jugendalters (DZSKJ) herausgegeben und vom Bundesministerium für Gesundheit und die Krankenkasse DAK gefördert.

Das DZSKJ führt neben umfassenden Forschungsvorhaben im Bereich Suchtprävention auch Forschung zur Qualitätssicherung in der Suchtberatung von Kindern und Jugendlichen in Hamburg durch. Außerdem werden im klinischen Bereich ambulante, teilstationäre und stationäre Diagnostik und Behandlung für Kinder- und Jugendliche mit substanzbezogenen und nicht stoffgebundenen Suchtformen angeboten.

Weitere Informationen über die Arbeit des DZSKJ finden sie hier.

Wenn Sie die Arbeit des DZSKJ fördern wollen, freuen wir uns sehr über Ihre Spende. Mit dieser helfen Sie uns wichtige Forschungsprojekte im Bereich der Suchtprävention voranzutreiben und Therapieangebote für Patient:innen zu fördern.

Weitere Informationen zum Spendenkonto finden sie hier.